Aktuelles

Startseite/Allgemein/Ausblick 2019

Ausblick 2019

Zunächst wünschen wir Ihnen persönlich alles Gute, Glück, Erfolg und viel Gesundheit im neuen Jahr 2019, das für unsere Stadt auch wieder spannend werden wird.

Nachdem der begraben geglaubte  NORD-OST-RING durch die Initiative der CDU-MdBs Barthle und Pfeiffer wieder im Bundesverkehrswegeplan erscheint, müssen Verwaltung und Gemeinderat alle Hebel in Bewegung setzen, diese für Natur, Umwelt und alle Fellbacher verheerende mehrspurige Autobahn übers Schmidener Feld zu verhindern. Reden kann man mit uns bestenfalls über eine regionale, weitgehend auf bestehenden Straßen verlaufende, zwei-spurige, nicht autobahntaugliche „kleine“ Lösung mit einer zweiten Neckarbrücke.

Wichtig ist für unsere FW/FD-Fraktion auch der weitere Ausbau der Kinderbetreuung in allen Stadtteilen. Dabei gilt es die guten  Angebote der freien Träger zu erhalten und zu stärken. Parallel dazu müssen wir aber auch die „Chancen zum Älter werden in Würde“ in der vertrauten Umgebung vor Ort im Blick haben.

Bei der notwendigen Schaffung von Wohnraum gilt es Augenmaß zu bewahren. Innerörtlich ist auf die baulichen Strukturen im jeweiligen Baugebiet Rücksicht zu nehmen und bei unseren so knappen und wertvollen Freiflächen im Außenbereich ist Zurückhaltung angesagt, damit wir auch morgen noch  „Luft zum Schnaufen“  haben..

Und schließlich möchte unsere FW/FD-Fraktion Sie einladen, sich bei der Gemeinderats- und Kreistagswahl am 26. Mai einzubringen; sei es als Kandidat/in oder als Wähler/in. Denn unsere Demokratie lebt vom Mitmachen und vom Engagement ihrer Bürger.

(erschienen im Fellbacher Stadtanzeiger am 08.01.2019)

Post Tags -